MINOX BV 8x42 und MINOX BV 10x42: Leistungsstarke Ferngläser für Einsteiger in die Vogelbeobachter

MINOX baut offensichtlich konsequent sein Fernglas-Angebot aus und bietet mittlerweile vom Hochleistungsfernglas bis zum preiswerten Einsteigermodell alle Stufen an.  Erstaunlich ist die Qualität und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit den neuen BV-Ferngläsern bietet MINOX gute Einsteigergläser für anspruchsvolle Neulinge in der Vogelbeobachtung.

Die Optik-Systeme des neuen BV 8x42 und BV 10x42 bestehen aus mehrfach vergüteten Linsen, die Reflexe minimieren und eine überdurchschnittlich hohe Lichttransmission sowie eine neutrale Farbwiedergabe der beobachteten Objekte garantieren. Dank der mit einem Phasenkorrekturbelag vergüteten Dachkantprismen bietet sich dem Nutzer ein Bild mit sehr guter Detailwiedergabe und starkem Kontrast - selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Wahlweise mit einer achtfachen oder zehnfachen Vergrößerung ausgestattet, sind die MINOX BV-Ferngläser echte Allround-Begleiter für jeden Vogelbeobachter, wobei nach unserer Ansicht vor allem das achtfache Fernglas ideale Abmessungen für die Vogelbeobachtung bietet.
 
Durch den Einsatz moderner Dachkantprismen äußerst schlank und mit ihrer Gummiarmierung äußerst griffig, liegen die BV-Ferngläser sicher und ermüdungsfrei in der Hand. Das robuste Aluminiumgehäuse garantiert eine zuverlässige Funktion der innen liegenden optischen und feinmechanischen Systeme, die durch eine innovative Dichtungstechnik vor Staub und Wasser geschützt sind. Bis zu einem Druck von 0,3 bar oder vergleichsweise bis zu einer Wassertiefe von drei Metern sind das BV 8x42 und das BV 10x42 vor dem Eindringen von Feuchtigkeit sicher. Eine Stickstoff-Füllung des Fernglas-Inneren sorgt zudem für einen dauerhaften Korrosionsschutz und verhindert das Beschlagen der Glasflächen auch bei starken Temperaturschwankungen.

Mit ihren verlängerten Austrittspupillen und den drehbaren, rastenden Gummi-Augenmuscheln sind die Ferngläser der neuen BV-Line zudem perfekt auf die individuellen Wünsche von Brillenträgern abgestimmt. Auch beim Tragen einer Brille kann der Anwender komfortabel das gesamte Sehfeld ohne Abschattungen überschauen.
 
Zum Lieferumfang der neuen BV-Ferngläser gehören ein Neopren-Trageriemen, ein Okularschutzdeckel sowie eine Bereitschaftstasche. Was den Tragereimen angeht, sollte man sich allerdings nicht lange quälen und sich mit einem Birdnet-Kreuzgurt ein wenig (preiswerten) Luxus können.

Die neuen MINOX BV Ferngläser sind zu folgenden unverbindlichen Preisempfehlungen erhältlich: MINOX BV 8x42 € 199,- und MINOX BV 10x42 € 219,-.

Nachrichten
13.07.2015 Neues zum Gesang der Nachtigall
05.07.2015 Langschläfer haben Hörner auf  - Tagesrhythmus beeinflusst Vaterschaften bei Kohlmeisen
05.07.2015 Riesenhirsche lebten nach der Eiszeit noch in Süddeutschland
05.07.2015 Schreiadler fliegen über 4500 Meter hoch - Vögel mit neuesten GPS-Sendern ausgestattet
22.06.2015 NABU: Kiebitz ist auf Schutz durch EU-Richtlinien angewiesen<BR>„Fitness-Check“ darf nicht zum Naturschutz-Abbau führen
21.06.2015 Gewinner und Verlierer des Klimawandels in Deutschland
21.06.2015 Forscher dokumentieren dramatischen Rückgang der Weidenammer-Bestände / Illegale Jagd in China<BR>
21.06.2015 Energiewende kollidiert mit migrierenden Fledermäusen
01.06.2015 Digiscoper of the year 2015! Es geht wieder los!
01.06.2015 Schreiadler schützen!!!
01.06.2015 Jungvögel auf dem Bürgersteig: Längst nicht alle sind verlassen
01.06.2015 Argumente: Bundesamt für Naturschutz legt ersten Artenschutz-Report vor
15.05.2015 Fressfeinde bestimmen die Lebenserwartung von Vögeln
15.05.2015 Stammbäume berechnen: Big Data erklärt Evolution der Vögel
15.05.2015 Ersatzbeute für Eisbären: Bald weniger arktische Wildgänse ?!
15.05.2015 Adler-TV: Wieder auf Sendung!
02.05.2015 Impressionen aus den Rieselfeldern Münster
28.04.2015 TV-Tipps für den 8. Mai
18.04.2015 Blaubart-Helmkolibri wieder entdeckt!
14.04.2015 Malta-Referendum: NABU will jetzt EU-Recht durchsetzen!