MINOX BV 8x42 und MINOX BV 10x42: Leistungsstarke Ferngläser für Einsteiger in die Vogelbeobachter

MINOX baut offensichtlich konsequent sein Fernglas-Angebot aus und bietet mittlerweile vom Hochleistungsfernglas bis zum preiswerten Einsteigermodell alle Stufen an.  Erstaunlich ist die Qualität und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit den neuen BV-Ferngläsern bietet MINOX gute Einsteigergläser für anspruchsvolle Neulinge in der Vogelbeobachtung.

Die Optik-Systeme des neuen BV 8x42 und BV 10x42 bestehen aus mehrfach vergüteten Linsen, die Reflexe minimieren und eine überdurchschnittlich hohe Lichttransmission sowie eine neutrale Farbwiedergabe der beobachteten Objekte garantieren. Dank der mit einem Phasenkorrekturbelag vergüteten Dachkantprismen bietet sich dem Nutzer ein Bild mit sehr guter Detailwiedergabe und starkem Kontrast - selbst bei schlechten Lichtverhältnissen. Wahlweise mit einer achtfachen oder zehnfachen Vergrößerung ausgestattet, sind die MINOX BV-Ferngläser echte Allround-Begleiter für jeden Vogelbeobachter, wobei nach unserer Ansicht vor allem das achtfache Fernglas ideale Abmessungen für die Vogelbeobachtung bietet.
 
Durch den Einsatz moderner Dachkantprismen äußerst schlank und mit ihrer Gummiarmierung äußerst griffig, liegen die BV-Ferngläser sicher und ermüdungsfrei in der Hand. Das robuste Aluminiumgehäuse garantiert eine zuverlässige Funktion der innen liegenden optischen und feinmechanischen Systeme, die durch eine innovative Dichtungstechnik vor Staub und Wasser geschützt sind. Bis zu einem Druck von 0,3 bar oder vergleichsweise bis zu einer Wassertiefe von drei Metern sind das BV 8x42 und das BV 10x42 vor dem Eindringen von Feuchtigkeit sicher. Eine Stickstoff-Füllung des Fernglas-Inneren sorgt zudem für einen dauerhaften Korrosionsschutz und verhindert das Beschlagen der Glasflächen auch bei starken Temperaturschwankungen.

Mit ihren verlängerten Austrittspupillen und den drehbaren, rastenden Gummi-Augenmuscheln sind die Ferngläser der neuen BV-Line zudem perfekt auf die individuellen Wünsche von Brillenträgern abgestimmt. Auch beim Tragen einer Brille kann der Anwender komfortabel das gesamte Sehfeld ohne Abschattungen überschauen.
 
Zum Lieferumfang der neuen BV-Ferngläser gehören ein Neopren-Trageriemen, ein Okularschutzdeckel sowie eine Bereitschaftstasche. Was den Tragereimen angeht, sollte man sich allerdings nicht lange quälen und sich mit einem Birdnet-Kreuzgurt ein wenig (preiswerten) Luxus können.

Die neuen MINOX BV Ferngläser sind zu folgenden unverbindlichen Preisempfehlungen erhältlich: MINOX BV 8x42 € 199,- und MINOX BV 10x42 € 219,-.

Nachrichten
21.11.2014 Dialog zwischen Religionsgemeinschaften zum Schutz der Natur
21.11.2014 Rätselstimme aus dem nächtlichen Wald  - AUFLÖSUNG -
21.11.2014 NABU: Keine Fracking-Erlaubnis durch die Hintertür
15.11.2014 NABU: Weltweit wichtige Naturgebiete in Gefahr - auch in Deutschland
14.11.2014 Bartgeier: Auch österreichische Population wächst!
10.11.2014 2016: Österreich erhält eigene Vogelwarte
06.11.2014 NABU: 1130 illegal getötete Greifvögel in Deutschland dokumentiert
06.11.2014 Dramatische Abnahme der Vögel in Europa: Über 420 Mio Individuen in 30 Jahren!
26.10.2014 Neuer Birding-Weltrekord: 354 Arten in 24 Stunden
25.10.2014 Ornithologe führt den LBV: Norbert Schäffer neuer Vorsitzender
22.10.2014  Biokraftstoff: Mehr Vögel in Grasland als auf Maisfeldern
21.10.2014 Studie „Vögel in Deutschland 2013“ erschienen
21.10.2014 Lichterwald statt Wienerwald - Wie künstliches Licht das Liebesleben der Vögel verändern könnte
16.10.2014 NABU und LBV: Habicht ist Vogel des Jahres 2015
07.10.2014 Den Schreiadlern folgen! Faszinierende Einblicke in das Zuggeschehen
05.10.2014 Meisen mit hohem Stoffwechsel sind besonders risikofreudig
04.10.2014 birdingtours -Reisegruppe sieht Erddrossel!
03.10.2014 Bienenfresser-Brut auf der Isle of Wight VIDEO
02.10.2014 Küstenseeschwalbe brütet in der Schweiz!
02.10.2014 Pfauenschleppe weniger hinderlich als gedacht